Beschluss: Kenntnis genommen


Berichterstatter/in:                                Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster

Kreistagsabgeordnete Seidensticker-Beining erklärt, beim Ziel „Senkung der Leistungen zum Lebensunterhalt“ sollte verdeutlicht werden, dass es sich auf die Summe der Leistungen insgesamt und nicht auf den Leistungssatz für den einzelnen Hilfeempfänger beziehe. Ansonsten könne es leicht missverstanden werden.

Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster erläutert, die Wortwahl der Ziele sei landesweit einheitlich festgelegt. In der Langfassung sei der Bezug dann auch eindeutig.