Tagesordnungspunkt

TOP Ö 1.1: Planfeststellungsverfahren Ortsumgehung Südlohn-Oeding (L 558) (Vortrag Landesbetrieb Straßen NRW)

BezeichnungInhalt
Sitzung:11.09.2019   AfWVB/04/2019 
DokumenttypBezeichnungAktionen

 

 


 

Frau Schulze Spüntrup zeigt den Planungsstand für die Ortsumgehung Südlohn-Oeding (L558) auf. Die Zusammenfassung des Vortrags ist als Anlage zur Niederschrift beigefügt.

Herr Schemmer bemerkt, dass das notwendige Bauvorhaben zur Entlastung des innerörtlichen Verkehrs in Oeding sich durch den Artenschutz immer wieder verzögere. Frau Schulze Spüntrup betont, dass die Kompensationsmaßnahmen im Umfeld der Baumaßnahme abgeschlossen sein müssten, bevor die Straße gebaut werde, um den verdrängten Tieren Ausweichmöglichkeiten zu bieten. Der Grunderwerb erweise sich als sehr schwierig, da der Landesbetrieb Straßen NRW die Grundstückseigentümer nur finanziell entschädigen könne, jedoch keine Tauschflächen anbiete.

 


[ Copyright 2016 - Kreis Borken ]