Betreff
Erweiterung der Planungsbegleitgruppe
Vorlage
0244/2022/KREIS
Art
Beschlussvorlage

Die Planungsbegleitgruppe wird erweitert um einen Vertreter / eine Vertreterin des Jugendamtselternbeirates.  

 


Sachdarstellung:

Der Jugendhilfeausschuss hat die Weiterführung der Planungsbegleitgruppe zu Beginn der Wahlperiode beschlossen. Bislang setzte sich die Planungsbegleitgruppe wie folgt zusammen:

·         der/die Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses

·         je eine Vertreterin/ein Vertreter der im Jugendhilfeausschuss vertretenen Fraktionen und Gruppen des Kreistages

·         der/die Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaften zur Jugendhilfeplanung nach § 78 SGB VIII:

o   AG I - Tagesbetreuung

o   AG II - Jugendförderung und

o   AG III - Erzieherische Hilfen

·         das für die Jugendhilfe zuständige Vorstandsmitglied der Verwaltung

·         der Leiter/die Leiterin des Kreisjugendamtes

·         die Jugendhilfeplanerin des Kreisjugendamtes

 

In der Sitzung am 24.05.2022 hat die SPD-Fraktion im Jugendhilfeausschuss die Anfrage zur Aufnahme des Jugendamtselternbeirates (JAEB) in die Planungsbegleitgruppe gestellt. Die Anregung ist im Beschlussvorschlag aufgenommen.

Im Übrigen wird nachrichtlich darauf hingewiesen, dass die Fraktion Bündnis90/Die Grünen Frau Maja Becker als Nachfolge von Frau Maria Strestik in die Planungsbegleitgruppe entsandt hat.

 

Entscheidungsalternative(n):

Eine davon abweichende Verständigung.