Betreff
Anfrage der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen, SPD und UWG: „Relaunch der Homepage des Kreises“
Vorlage
0351/2023/KREIS
Art
Anfrage Grüne und UWG

Sachdarstellung:

 

Sehr geehrter Herr Landrat Dr. Zwicker,

am 25. Oktober hat der Kreis Borken seine Homepage www.kreis-borken.de relaunched. Die Seite bietet nun mehr digitale Dienstleistungen für die Bürger*innen – insbesondere ein Portal für alle Bürgerservice-Angelegenheiten auf der Basis des Onlinezugangsgesetzes, einen Bereich in leichter Sprache, ist barrierearm gestaltet und erstrahlt in einem komplett neuen responsiven Design. Da der für Digitalisierung zuständige Ausschuss des Kreistags nicht im Vorfeld des Relaunches in die Planungen eingebunden wurde, bitten wir die folgenden Fragen zum Relaunch der Homepage des Kreises in der kommenden Sitzung des Kreisausschusses zu beantworten.

 

1.      Welche Kosten sind für den Relaunch angefallen?

2.      Ist der Relaunch ausgeschrieben worden, wenn ja, wie viele Bieter gab es?

3.      Welche Erkenntnisse aus dem Betrieb der bisherigen Webseite waren Grundlage der neuen Konzeption, bzw. welche Ziele sind mit dem Relaunch verbunden und wann werden diese evaluiert?

4.      Wie wurde die besondere Herausforderung der DSGVO konformen Umsetzung begleitet?

 

5.      Was waren die Kriterien zur Auswahl den neue Content Management System „Weblication“ an Stelle der bisher genutzten Open Source Lösung? Bietet dieses spezielle Features zur Umsetzung der Vorgaben des Gesetzes zur Verbesserung des Onlinezugangs zu Verwaltungsleistungen (Onlinezugangsgesetz – OZG?

6.      Wie sind die laufenden Kosten des Webauftritts, inkl. des Hostings und ggf. notwendiger Lizenzgebühren?

Mit freundlichen Grüßen

Jens Steiner Daniel Höschler

Jörg von Borczyskowski