Betreff
Situationsanalyse zur Situation Ehrenamtlicher in der Jugendarbeit
Vorlage
0242/2013
Art
Beschlussvorlage

Der Jugendhilfeausschuss nimmt den Bericht der Sprecher der AG II „Jugendarbeit“ zur Kenntnis.

    

Rechtsgrundlage:

§ 80 SGB VIII

 

Sachdarstellung:

Mit dem Maßnahmenprogramm 2012 wurde die Verwaltung des Jugendamtes beauftragt, in Kooperation mit der AG II „Jugendarbeit“ eine Befragung zur Situation ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen in der Jugendarbeit durchzuführen. Die Befragung erfolgte zunächst als Online-Befragung. Aufgrund des geringen Rücklaufs der Fragebögen entschied sich die AG II in Absprache mit dem Fachbereich Jugend und Familie, eine ergänzende Befragung an Leiter/innen-Runden der Vereine und Verbände zu richten. Dazu wurden die zentralen Ergebnisse der Online-Befragung zusammengefasst und in ehrenamtliche Gremien gegeben. Diese erörterten im Rahmen von Gruppengesprächen die Thesen und gaben ihrerseits eine schriftliche Rückmeldung. Durch diese Ergänzung der Online-Befragung konnten die Ergebnisse auf eine breitere Grundlage gestellt werden.

Es besteht Konsens bei den VertreterInnen der AG II und dem Fachbereich Jugend und Familie, dass es sich hier nicht um eine repräsentative Befragung handelt. Gleichwohl spiegeln die zahlreichen Rückmeldungen der ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen ein Stimmungsbild zur Situation der Ehrenamtlichen in der Jugendarbeit wieder.

Die Sprecher der AG II werden die Ergebnisse der Befragung in der Sitzung vorstellen und erläutern.