Betreff
Neufassung der Rechnungsprüfungsordnung des Kreises Borken
Vorlage
0163/2015
Art
Beschlussvorlage

Der Kreistag beschließt die Neufassung der Rechnungsprüfungsordnung.

Rechtsgrundlage:

Kreisordnung NRW, Gemeindeordnung NRW

 

Sachdarstellung:

Die bisher geltende Rechnungsprüfungsordnung des Kreises Borken vom 24.09.2001 ist überholt. Zwischenzeitliche Änderungen der Kreisordnung und Gemeindeordnung haben auch zu Veränderungen der Aufgaben der Rechnungsprüfung geführt. Hierzu zählen vor allem der Wegfall der Gemeindeprüfung und die Einführung des Neuen Kommunalen Finanzmanagements, insbesondere der Jahresabschlussprüfung.

 

Der vorliegende Entwurf der neuen Rechnungsprüfungsordnung orientiert sich an einem Mustervordruck der VERPA (Vereinigung der örtlichen Rechnungsprüfungen in Nordrhein-Westfalen e.V.) und enthält neben gesetzlich bedingten Änderungen auch zeitgemäße und redaktionelle Anpassungen. Details ergeben sich aus der Synopse zur Änderung der Rechnungsprüfungsordnung.

 

Die neue Rechnungsprüfungsordnung soll nach Beratung im Rechnungsprüfungsausschuss am 18.08.2015 und Kreisausschuss am 17.09.2015 dem Kreistag in seiner Sitzung am 24.09.2015 zur Beschlussfassung vorgelegt werden.

 

Entscheidungsalternative(n):

X

Ja

 

Nein

Wenn ja, welche ?

Die neue Rechnungsprüfungsordnung wird nicht beschlossen.

 

Finanzielle Auswirkungen: